3 Bäreninsel


Bäreninsel

Bäreninsel,
 
norwegisch Bjørnøya [nach dort lebenden Eisbären], tafelförmige Felsinsel mit zahlreichen flachen Seen zwischen dem europäischen Nordkap und Spitzbergen, 178 km2, bis 536 m über dem Meeresspiegel; wegen der Steilküste und häufiger Nebel schwer anzulaufen. Die unbewohnte Insel hat seit 1918 eine Funk- und Wetterstation. - 1596 von W. Barents entdeckt, seit 1925 norwegisch.

Universal-Lexikon. 2012.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Bäreninsel — (Bjørnøya) Karte der Bäreninsel Gewässer Barentssee …   Deutsch Wikipedia

  • Bäreninsel — Bäreninsel, Insel bei Spitzbergen, 1596 von Barentz entdeckt u. 1527 von dem norwegischen Naturforscher Keilhau besucht; beschrieben von Leop. v. Buch, Berl. 1847 …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Bäreninsel — Bäreninsel, Insel im S. von Spitzbergen unter 74°30´ nördl. Br. und 19° östl. L., 670 qkm groß. Der nördliche Teil ist Flachland mit zahlreichen Seen, im S. erheben sich Höhenzüge mit dem Vogelberg (424 m) und dem Mount Misery (497 m).… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Bäreninsel — Bäreninsel, Beereneiland, unbewohnte Insel südl. von Spitzbergen, 68 qkm, Kohlen und Phosphatlager; 1596 von Barents entdeckt …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Die Bäreninsel in der Hölle der Arktis — Filmdaten Deutscher Titel Die Bäreninsel in der Hölle der Arktis Originaltitel Bear Island …   Deutsch Wikipedia

  • Bjørnøya — Bäreninsel (Bjørnøya) Karte der Bäreninsel Gewässer Barentssee Geographische Lage …   Deutsch Wikipedia

  • Bären-Insel — Bäreninsel (Bjørnøya) Karte der Bäreninsel Gewässer Barentssee Geographische Lage …   Deutsch Wikipedia

  • Liste deutscher U-Boote (1935–1945)/U 251–U 500 — Deutsche U Boote (1935–1945): U 1–U 250 | U 251–U 500 | U 501–U 750 | U 751–U 1000 | U 1001–U 1250 | U 1251–U 1500 | U 1501–U 4870 Diese Liste behandelt ausschließlich die deutschen U Boote U 251 bis U 500 des Zweiten Weltkrieges der Jahre 1935… …   Deutsch Wikipedia

  • Norwegian Sea — Die Grenzen des Nordmeers, mit Meerestiefen und Unterseegräben Das Nordmeer verbindet Atlantik und Arktischen Ozean Das Euro …   Deutsch Wikipedia

  • Norwegische See — Die Grenzen des Nordmeers, mit Meerestiefen und Unterseegräben Das Nordmeer verbindet Atlantik und Arktischen Ozean Das Euro …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.